Direkt zum Seiteninhalt

Bud Spencer

Eine Faust geht nach Westen

 

Back to the roots

 
 
Der ehemalige Sportstar sorgte aufgrund seiner Physis für einiges Aufsehen - so einen Typen hatte man noch nicht in einem Western gesehen. Er bekam rasch einige Angebote als Nebendarsteller.

In "Der Dicke in Mexico" (eine neue Fassung von Halleluja Amigo), stellte man an seine Seite den "Italowestern" erfahrenen "Jack Palance", weil man ihm ein reine Soloproduktion erst später zutraute.

Die deutsch italienische Koproduktion "Eine Faust geht nach Westen" ist hingegen einer seiner besten Soloauftritte. Das ehrgeizige, ziemlich aufwändige Projekt versammelte vor und hinter der Kamera bekannte Gesichter, wie etwa den Genre-Profi "Michele Lupo" der die Regie übernahm und den Altmeister "Ennio Morricone" der mit seinem Score für etwas Nostalgie sorgte.

Filmografie in der Hauptrolle:  

Die 70er Jahre


Der gemütliche Neapolitaner beginnt seine Solokarriere in bekanntem Gefilde, sprich dem Western. Es war jedoch die Rolle des Kommissar Rizzo, alias Plattfuss, die seine Filmographie am nachhaltigsten prägte.

1971

Der Dicke in Mexico


Si puo' fare...amigo, I 1971




"Der Film ist eher Fans von Spencer ans Herz zu legen - Einige nette Einfälle und der amüsant agierende Jack Palance halten sich die Waage"




(Hier finden Sie alle Detailangaben zum Produkt)

Die 80er Jahre


Nachdem sich Spencer vom Western verabschiedet und sich in den Jahren darauf durch alle möglichen Genres geprügelt hatte, markierte "Eine Faust geht nach Westen" seine Rückkehr in eben jenes Genre.

1980

Eine Faust geht nach Westen


Occhio alla penna, I 1980




"Eine würdevolle, gelungene Rückkehr zu den Wurzeln von Spencers Karriere - Treffsichere Gags und ausufernde Schlägereien in einem wuchtigen Western"




(Hier finden Sie alle Detailangaben zum Produkt)

Filmografie in der Nebenrolle:  


Nach dem ersten Erfolg "Gott vergibt - wir beide nie" mit Terene Hill, drehte er ohne Pause einen Film - natürlich Western - nach dem anderen ab.


Der Dicke ist nicht zu bremsen

Düsterer, harter und melancholischer Western - Stilistisch für die damalige Zeit, gewagt und daher empfehlenswert...

Deutsche Aufführung: 1979

Die letzte Rechnung zahlst du selbst

Spencer ohne Bart - Dank der hervorragenden Besetzung hebt sich der Film wohltuend von seinen Genrekollegen ab...

Deutsche Aufführung: 1968

Der Dampfhammer

Absolut sehenswerter Western - Spannende, actionreiche, mitunter gar heitere Genrevermischung...

Deutsche Aufführung: 1976

Der Dicke und das Warzenschwein

Ziemlich zynischer Spätwestern der durch die Hauptdarsteller "Savalas" und "Coburn" überzeut...

Deutsche Aufführung: 1972
*Hinweis: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen

Zurück zum Seiteninhalt