Direkt zum Seiteninhalt

Die James Bond Film-Reihe

Die Entstehung der Filme

 

Jeder 007-Film erzählt zwei Geschichten

 
Die erste ist diejenige, die das Publikum auf der Leinwand sieht und die von Intrigen und spektakulären Abenteuern handelt. Ihren Anfang bildet in jedem Film die charakteristische "Eröffnungssequenz" mit dem Pistolenlauf...

Die zweite Geschichte ist viel komplexer, hat ebenso viele überraschende Wendungen und ist genauso spannend...

Es ist die Geschichte der Entstehung des jeweiligen Films. Es gibt in der Kinogeschichte keine zweite "Film-Reihe", die so lange und so erfolgreich läuft wie James Bond!

Das ist nicht allein "Ian Fleming", den Produzenten und Regisseuren zu verdanken, sondern in gleichem Masse den Tausenden von Mitarbeitern, die seit 1962 an der Herstellung der Filme beteiligt waren.

James Bond und sein berühmtes Logo
© EON Productions Limited - "007"


Hier präsentiere ich die "Bond-Abenteuer" in der Reihenfolge ihrer Entstehung...

Auch aus der Perspektive der "Filmemacher"...

Ihr erfahrt welche Herausforderungen dabei zu bestehen waren...

Lernet die kreativen Köpfe kennen, die entscheidend zum Ruhm von 007 beigetragen haben.

Dazu gehören sowohl die "Produzenten", "Regisseure" und "Drehbuchautoren" als auch diejenigen, die 007 durch "Musik", "Stunts" und "Spezialeffekte" Charakter verliehen haben.

Entdeckt mit mir die Geschichten hinter den Kulissen - den "Männern" und "Frauen" gewidmet, die die Bond-Filme produziert und mit ihrer Arbeit Milliarden von Menschen in der ganzen Welt begeistert haben!

Die Filme:


Vom Beginn 1962 bis zum vorläufig letzten Film 2015


Die ganze Welt des smarten Geheimagenten...


Die Bond-Filme 01-10


Von "Dr. No" bis "The Spy Who Loved Me"


James Bond auf der Leinwand


James Bond auf der Leinwand

Die Bond-Filme 11-20


Von "Moonraker" bis "Die Another Day"


James Bond im Weltraum


James Bond im Weltraum

Die Bond-Filme 21-24


Von "Casino Royale" bis "Spectre"


Der erste aller 007-Romane


Der erste aller 007-Romane

Die Spezial Bond-Filme


"Casino Royale (1967)" und "Never Say Never Again"


Mit der Mutter aller Parodien


Die Mutter aller Parodien
Zurück zum Seiteninhalt