Direkt zum Seiteninhalt

Spätwestern

Niedergang des Genres

 

Hat der Western Zukunft?

 
 
In den achtziger Jahren rechnete niemand mehr mit einem Comeback des Western. Eigentlich war er ja nie ganz verschwunden, und es wurde auch in den siebziger Jahren auf der Leinwand geritten und geschossen. Der Western schien nicht mehr gefragt.

Die Studios hielten den Western für todgeweiht, weshalb "Kevin Costner" nur mit Mühe "Der mit dem Wolf tanzt" durchsetzen konnte. Letzten Endes gewann der Film 1990 sieben Oscars, darunter den für den besten Film. Auch "Clint Eastwoods" Beitrag "Erbarmungslos" wurde zwei Jahre später als Bester Film prämiert.

"Steve  McQueen" überraschte 1980 mit dem ersten traditionellen Western seit langer Zeit. In "Ich, Tom Horn" überzeugte er als kompromissloser Killer in der Titelrolle, ansonsten beeindruckte der Film vor allem durch seine stimmungsvolle Fotografie, die den Western zeigte, wie er wirklich gewesen sein muss: unwirklich und wild, aber auch wunderschön.

Ein neuer Western-Boom hätte ausgelöst werden können - wäre "Heaven's Gate"  (1980) nicht gewesen. Das grosse Desaster brach nicht nur der Verleihfirma "United Artists", sondern auch dem Western das Gernick -  zumindest für ein paar Jahre.


Wichtigste Filme:

Die 60er Jahre


Seit den 60er-Jahren altert der Western - als Spätwestern - mit dem zunehmenden Verfall des American Dream vom Land der Tapferen und Freien, und paradigmatisch dafür altern seine Helden. Der Wild West ist längst Legende - die Westerner treten ab.

Der Mann, der Liberty Valance erschoss


Eine Hommage an eine vergangene Epoche


Regie: John Ford

Der Mann, der Liberty Valance erschoss, USA 1962

Sacramento


Alternde Helden in einer sich wandelnden Welt


Regie: Sam Peckinpah

Sacramento, USA 1962

Die gefürchteten Vier


Käufliche Revolvermänner würden nichts unternehmen, was ihre Ehre in Frage stellen könnte


Regie: Richard Brooks

Die gefürchteten Vier, USA 1966

Blutige Spur


Die Geschichte einer Menschenjagd - Ein Weisser verfolgt einen Indianer


Regie: Abraham Polonsky

Blutige Spur, USA 1969

The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz


Abtrünnige geraten in die Mexikanische Revolution


Regie: Sam Peckinpha

The Wild Bunch, USA 1969

Die 70er Jahre


Zeitgleich mit dem traumatischen Desaster des Vietnam-Krieges, den die USA noch einmal als Kampf an der letzten Grenze zwischen Gut und Böse zu führen vorgaben, sind Western spärlicher geworden.

Rio Lobo


John Wayne und seine Jungs sitzen wieder einmal in der Falle


Regie: Howard Hawks

Big Jake


Revolverheld lässt mit Gewalt und Humor die Unschuld früherer Western hinter sich


Regie: George Sherman

Sinola


Pferdezüchter als einsamer Rächer in einer veredelten Django-Variante


Regie: John Sturges

Pat Garrett jagt Billy the Kid


Gesetzlose diesseits und jenseits des Gesetzes


Regie: Sam Peckinpah

Pat Garrett jagt Billy the Kid, USA 1973

Der Texaner


Ein entwurzelter Held denkt nur an Rache


Regie: Clint Eastwood

Der Texaner, USA 1976

Duell am Missouri


Moderner Western der nichts mit den Klassikern zu tun hat


Regie: Arthur Penn

Duell am Missouri, USA 1976

Der letzte Scharfschütze


Abgesang auf den Western und auf einen seiner grössten Helden


Regie: Don Siegel

Die 80er Jahre


Die letzten grossen Western setzen die Mythologie des Genres nicht fort, sondern wenden sie gegen sich selbst. Es sind Endspiele des Genres und Abgesänge auf Amerika.

Heaven's Gate


Verlorene Seelen im Wilden Westen


Regie: Michael Cimino

Heaven's Gate, USA 1980

Long Riders


Zeigt das Ende der James-Bande


Regie: Walter Hill

Ich, Tom Horn


Die Geschichte des legendären Weidedetektivs Tom Horn


Regie: William Wiard

Pale Rider - Der namenlose Reiter


Klassische Westernelemente mit zeitgemässen Themen kombiniert


Regie: Clint Eastwood

Die 90er Jahre


Die letzten Indianerkriege werden melancholisch und pessimistisch gesehen. Von einer Zeit, die für immer zu Ende geht und in der die Menschen sich jeden Schritt ertrotzen müssen.

Der mit dem Wolf tanzt


7 Oscars - Der Film weckte das Interesse an indianischer Kultur


Regie: Kevin Costner

Der mit dem Wolf tanzt, USA 1990

Erbarmungslos


Vier Oscars - Gewalt und Opfer mit den Folgen für die Täter


Regie: Clint Eastwood

Die 2000er Jahre


Text.

Open Range - Weites Land


Über den Niedergang von Traditionen und Werten


Regie: Kevin Costner

Todeszug nach Yuma


Neuverfilmung - Alte Mythen modern verpackt mit hochkarätiger Action


Regie: James Mangold

Die 2010er Jahre


Text.

True Grit


Eine Reise in die Vergangenheit


Regie: Ethan und Joel Coen

Django Unchained


Black Power trifft Spaghettiwestern


Regie: Quentin Tarantino

Die glorreichen Sieben


Neuinterpretation im modernen Action-Gewand


Regie: Antoine Fuqua

Die glorreichen Sieben, USA 2016
Zurück zum Seiteninhalt