Direkt zum Seiteninhalt

Western

Highlight Westernepos
Die Schlacht von Alamo
Highlight Cowboyfilm
Ein höchst einflussreicher Western
Highlight Indianerfilm
Einer der grössten Western überhaupt
Highlight Kavallerie-Western
Text
Highlight Westernkomödie
Laurel und Hardys Lieblingsfilm
Highlight Fernsehwestern
Text
Highlight Edelwestern
Ein verdammt guter Western
Highlight Karl-May-Welle
Text
Highlight Italo-Western
Epische Geschichte aus Rache, Gier und Mord
Highlight Klamaukwestern
Text
Highlight Zeichentrickwestern
Text
Highlight Spätwestern
Liebevolle Darstellung vom Leben und Kultur der Indianer

Das beliebteste Genre im Kino

 

Bewegung und Action ist das Wesen des Western  

 
 
Zwischen 1910 und 1960 war der Western weltweit das bedeutendste Genre des Kinos!    

Der erste wichtige Film war ein Western, und wahrscheinlich wird auch der letzte Film ein Western sein. Kein anderes Genre blickt auf eine so lange Geschichte wie der Westerfilm zurück. Er ist eine typisch amerikanische Filmgattung und Kino par excellence!  

Der Western erzählt Geschichten vom Kampf an der Grenze zwischen Zivilisation und Wildnis. Er setzt Figuren wie Wyatt Earp und Doc Holliday, Billy the Kid oder den Brüdern James ein filmisches Denkmal.

William F. Cody alias Buffalo Bill war die erste und meistverfilmte Legende des Westens. Die actionreichen, oft melodramatischen Epen mit einsamen Helden, bösen Buben und wilden Indianern waren wie geschaffen für die Stummfilmzeit - da wurde nicht geredet, sondern gehandelt.

Mit Aufkommen des Tonfilms fand man eine neue Formel: Action, verbunden mit wirkungsvollen Dialogpassagen.

Durch die wachsende Popularität des Fernsehens in den 50ern erschienen Geschichten in Breitwandformat und Farbe mit prominenter Besetzung. Auch das Bild der Indianer zeichnete man in dieser Dekade neu.

Wenn Cowboys, Indianer, Sheriffs oder Banditen für Siedler, Büffel, die Eisenbahn oder ihre Ehre kämpfen, ist das immer ein Stück Geschichte  Amerikas.

FTS - Western-Highlights


Durch die wachsende Popularität des Fernsehens in den 50ern erschienen Geschichten in Breitwandformat und Farbe mit Test Test:


Themenwelt

Der wilde, wilde Westen

Auf der Leinwand


Filme erzählen spannende Geschichten

 
 
Sie versetzen den Zuschauer in Zeiten und Orte jenseits seiner Vorstellungskraft.

Inerhalb des "Filmgenres" Western, gibt es verschiedene Themenwelten, die sich untereinander nahe sind und doch komplett anders wahrgenommen werden können.

Ein Beispiel dafür ist die Mischform vom harten "Italo-Western" mit dem harmlosen "Klamaukwestern". Regisseur E.B.Clucher (Enzo Barboni) erkannte das komödiantische Zusammenspiel von "Bud Spencer" und "Terence Hill" und arbeitet die charakteristischen Mermale mit Ihnen zusammen aus.

Der Rest ist Filmgeschichte!

Lassen Sie sich nun in die vielfältige Welt des Westernfilms entführen...

Westernepos


Das sind Superwestern von gigantischen Ausmassen


Der geographische Schwerpunkt des Western


Menschen und Tiere auf anstrengendem Marsch

Cowboyfilm


Das Leben im Land der Freiheit und Abenteuer


Profis und Träumer


Das Leben im Land der Freiheit und Abenteuer

Indianerfilm


Die Auseinandersetzung Hollywoods mit der Indianerfrage


Authentische und faire Indianerfilme


Authentische und faire Indianerfilme

Kavallerie-Western


Die Einsamkeit des Offiziers in der amerikanischen Kavallerie


Eine Einheit ist mehr als die Summe ihrer Teile, wichtiger als jeder einzelne


Die Einsamkeit des Offiziers

Westernkomödie


Wunderbare Parodien auf die Standartfigur des Westerngenres


Der Spass über das Genre Western erwächst aus dem Spass an diesem Genre


Parodien auf die Standartfigur des Westerngenres

Fernsehwestern


Die im Western-Milieu spielen


In den sechziger Jahren erlebte der Western im Fernsehen eine ungeahnte Blüte


Der Fernsehwestern

Edelwestern


Die Nachkriegsjahre wurden zur Blütezeit des Western


Das Westernrevival


Blütezeit des Western

Karl-May-Welle


Nach den berühmten Karl-May-Romanen


Die Deutschen drehten Western und hatten Erfolg damit


Karl-May-Adaptionen als Kraut-Western

Italo-Western


Der seine Helden in den Schmutz zieht


Der Spaghetti-Western aus Italien


Die glorreiche Geschichte des Italo-Western

Klamaukwestern


Aus dem Italo-Western war eine Komödie geworden


Die Gewalt in diesen Filmen tut keinem weh!


Die Gewalt in diesen Filmen tut keinem weh!

Zeichentrickwestern


Die Animation ist ein grenzenloses Medium


Alles ist möglich - Der Western als Teil der Geschichte des Zeichentrickfilms


Die Animation ist ein grenzenloses Medium

Spätwestern


Niedergang des Genres


Hat der Western Zukunft?


Hat der Western Zukunft?

Die besten Western aller Zeiten

100 Years of Film - Renato Casaro 1994
© Renato Casaro PAINTED MOVIES - "Paradise View" 1996

Filmographie:


Rangliste
Deutscher Titel
Originaltitel          
ProduktionslandHauptdarstellerRegisseur
Zum Produkt
Platz   1
Der schwarze Falke
The Searchers
USA 1956
John Wayne
John Ford
Platz   2Spiel mir das Lied vom Tod
C’era una volta il West
I      1968
Henry Fonda
Sergio Leone
Platz   3
Zwei glorreiche Halunken
Il buono, il brutto, il cattivo
I      1966
Clint Eastwood
Sergio Leone
Platz   4
Die glorreichen Sieben
The Magnificent Seven
USA 1960
Yul Brynner
John Sturges
Platz   5
Rio Bravo
Rio Bravo
USA 1959
John Wayne
Howard Hawks
Platz   6
Zwölf Uhr mittags
High Noon
USA 1952
Gary Cooper
Fred Zinnemann
Platz   7
Mein grosser Freund Shane
Shane
USA 1953
Alan Ladd
George Stevens
Platz   8
Erbarmungslos
Unforgiven
USA 1992
Clint Eastwood
Clint Eastwood
Platz   9
Red River
Red River
USA 1948
John Wayne
Howard Hawks
Platz 10
The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz
The Wild Bunch
USA 1969
William Holden
Sam Peckinpah

FTS - Empfehlungen:

 
Für alle Filmliebhaber mit dem entsprechenden Genre-Tipp von der Redaktion!

Daumen hoch...

Regisseure


Die Filme tragen ihre Handschrift


Die grössten Regisseure und ihre wichtigsten Filme


Zurück zum Seiteninhalt