Direkt zum Seiteninhalt

African Queen

Filmgenres von FTS - Film Trend-Shop Schweiz

THE AFRICAN QUEEN

 

Einer der schönsten Abenteuerfilme, aber auch eine der schönsten Liebensgeschichten, die je gedreht wurden

 
 
Aus dramaturgischer und schauspielerischer Sicht bildete "Katharine Hepburn" den perfekten Gegenpart zu "Humphrey Bogart". Beide Schauspieler verkörpern auf ihre Weise die entgegengesetzten Milieus, die in allmählicher Annäherung überwunden werden.

Der Film wurde ein Kassenschlager.

"John Huston tauchte die Hepburn und Bogart in einen farbenfrohen,  afrikanischen Regenwald mit allem Drum und Dran, sprich mit aller Schönheit und Gefahr, und schuf ein Meisterwerk der Filmkunst, in dem er ein ausgewogenes Mass an Tragik, Romanze und Komödie fand, das an Spannung nie verliert und zudem von humorvollen und intelligenten Dialogen lebt."

"Could you make a torpedo, Mr. Allnut? - Können Sie einen Torpedo machen, Mr. Allnut?"

Die Filmklassiker-Empfehlung


"African Queen" ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm aus dem Jahr 1951.

Die Dreharbeiten für die Aussenaufnahmen im Kongo, gestalteten sich beinahe so aufregend wie die Filmhandlung selbst. Ein Höhepunkt der Karrieren aller Beteiligten!

Katharine Hepburn als Rose
Humphrey Bogart
© Columbia Pictures Industries, Inc. - Humphrey Bogart

© Columbia Pictures Industries, Inc. - Katharine Hepburn

Komischer Geschlechterkampf im afrikanischen Busch

20. Februar 1952. John Hustons "African Queen" ist einer der erfolgreichsten Filme 1952. Die Ausgangssituation ist nicht neu: Ein Paar voller Gegensätze entdeckt nach Umwegen die Liebe. Huston entwickelt daraus eine spritzig-satirische Komödie, die bald zu den Kino-Klassikern zählt.

Afrika 1914: Nach einem Überfall deutscher Truppen auf eine Eingeborenensiedlung kümmert sich der kanadische Kapitän Charlie Allnut (Humphrey Bogart) um die überlebende Missionarstochter Rose (Katharine Hepburn). Allnut wollte eigentlich eine ruhige Zeit mit Gin und Zigaretten auf seinem Frachtschiff verbringen. Doch die missionarische Rose gewöhnt Allnut Rauchen, Trinken und Fluchen ab und überredet ihn,  sich in das Kriegstreiben einzumischen. Sie wollen mit Allnuts Boot ein Kanonenboot zerstören.
Dieser Angriff schlägt allerdings fehl.

Die beiden werden gefangen genommen, aber durch glückliche Fügung verwirklicht sich Roses Plan doch, das Paar entkommt.
The African Queen - Movie Poster
African Queen (USA / GB)

THE AFRICAN QUEEN:
Regie: John Huston
Romanvorlage: Cecil Scott Forester
Kamera: Jack Cardiff
Darsteller: Humphrey Bogart
Katharine Hepburn, Robert Morley
Preise: Oscar für Hauptdarsteller
(Humphrey Bogart)
Filmpaar Bogart-Hepburn:

Die Spiellust der beiden ist in jeder Sequenz zu spüren.

Bogart erhält für die Wandlung vom rauhbeinigen Trinker zum mutigen Mann seinen einzigen "Oscar".
FTS-Info:

Die Notgemeinschaft von Allnut und Rose schweisst die beiden, trotz ihrer gegenseitigen anfänglichen Antipathie, zusammen:

Sie überstehen Stromschnellen, Malaria, Insekten, Blutegel und Wasserfälle. Jedoch erst als sie die "African Queen" zu Fuss und per Hand durch den engen Flusslauf schleppen müssen, merken sie, dass sie sich über alledem ineinander verliebt haben.

Der Film lebt von den spritzigen Wortgefechten der Hauptdarsteller, und Katharine Hepburn liefert als altjüngferliche, engagierte Rose die Paraderolle ihrer späten Karriere ab.


Katharine Hepburn glänzt als zimperliche Rose, die durch die Liebe aufblüht.
The African Queen
© Columbia Pictures Industries, Inc. - Humphrey Bogart und Katharine Hepburn

*Hinweis: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen

Zurück zum Seiteninhalt